Warum bei uns TAEKWONDO trainieren? – Unser Ausbildungskonzept TAEKWONDO für alle!

Beim PSV Taekwondo Salzburg trainieren Jugendliche, Frauen und Männer aus den verschiedensten Berufsgruppen und unterschiedlichsten Alters gemeinsam. Mit dem Erlernen der Hand- und Fußtechniken, der Bewegungsmuster und Taekwondo-spezifischen Selbstverteidigung erhöht sich die körperliche und geistige Flexibilität. Wir wollen Taekwondo allen Altersgruppen vermitteln, denn es ist nie zu spät!

Jugendliche ab 12 J. können bei uns ihre Fitness bis hin zu High-Kicks und Wettkamptechniken in extremer Geschwindigkeit trainieren; sie schulen gleichzeitig ihre Leistungsfähigkeit, Konzentration und Selbstvertrauen.

Erwachsene jeder Altersgruppe erhöhen durch das Training bei uns ihre Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination; sie verbessern das allgemeine Wohlbefinden und beugen so Burn-out sowie Beschwerden aufgrund falscher Körperhaltung in Beruf und Alltag vor.

Unser Training stärkt die Entwicklung von Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Beweglichkeit, fördert gleichzeitig aber auch Konzentrationsfähigkeit, Durchhaltevermögen, Selbstdisziplin und Fairness.

Der Anfängerkurs startet jeweils im März und September und dauert 4 Monate. Er kann  mit der Prüfung zum 10. Kup (erster gelber Gurt) abgeschlossen werden.

Trainingszeit: Dienstag 19.00 – 20.00 h (Budoakademie, Franz-Hinterholzer-Kai 8)

Fortgeschrittene Schüler_innen und Meister_innen sind ebenso eingeladen teilzunehmen und die eigene Technik zu verbessern.